Nach oben

Günstigster Preis
ab 59,95€
Zum Preisvergleich
Produktinfo
Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Preis bei Amazon
59,95€
Zum Shop mit Gutschein

Produktinfo

Für alle die ihren Nachwuchs viel auf der Hüfte tragen ist der „Easy Rider“ genau das Richtige. Der „Easy Rider“ verteilt das Gewicht gleichmäßig auf die gesamte Hüfte und beugt so einseitige Belastungen und somit Verspannungen vor.

Der „Easy Rider“ ist ein One-Size Hüftgurt aus strapazierfähiger Baumwolle. Er besitzt im Innern Geheimfächer und hat Platz für eine Windel. Außen ist ebenfalls eine Tasche für die Babyutensilien angebracht. Später kann das Innenleben der Hüfttrage herausgenommen und als geräumige Gürteltasche genutzt werden.

  • One Size von S – XL geeignet
  • für Kinder von 6 - 36 Monate
  • bis ca. 17 kg belastbar

Bewertungen

4 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Nicole
    15. February 2013

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    perfekt

    Es ist ein Tragegurt für Kinder von 6-36 Monaten. Durch das Tragen der kleinen nimmt unsere Wirbelsäule eine sehr ungesunde Form ein und die Folgen sind,wen wundert es,Rückenschmerzen.

    Mit dem Tragegurt bleibt die Wirbelsäule gerade.

    An dem Gurt ist ein Sitzpolster,auf diesem Sitzt das Kleine auch recht bequem und die Wirbelsäule wird entlastet.Der Gurt lässt sich ganz einfach mit einem Klettverschluss Schließen.

    Was ich auch sehr sehr praktisch finde,der Gurt hat jedem enge Stauraum.Auf der Innenseite sind einige kleine Taschen eingearbeitet.Und wenn man das Sitzpolster nicht brauch,kann man es ganz einfach rausnehmen und hat dann eine Bauchtasche.

    Und daher bin ich für diese Entwicklung wirklich dankbar.

  • Johanna
    04. August 2013

    Eine praktische Alltagshilfe, entlastet Arme und Rücken, das Kind sitzt auf der Hüfte. Nur der Reißverschluss sollte verdeckt sein, denn das Baby sitzt direkt

    darauf und für längere Zeit ist das unbequem. Ansonsten eine geniale Erfindung.

  • Sandra
    09. August 2013

    Er entlastet den Rücken und die Arme optimal. Vor allem wenn man sein Kind viel Tragen muss, z.B. wenn die Zähne kommen o. das Kleine mal nicht schlafen kann

    Ein Nachteil ist der Reißverschluss, auf dem das Kind mit dem einem Beinchen fast draufsitzt. Eine kleine Polsterung mit Hilfe eines Handtuches schafft Abhilfe.