Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Kinderwagen
Günstigster Preis
ab
zzgl.
inkl. Versand
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Wow! Das wird wohl der Ausdruck sein, den man am Meisten hören wird wenn man mit dem „I-Move“ von Chicco unterwegs ist – ein absoluter Blickfang mit seinem futuristisch gestalteten Dessin. Das Gestell hat aber eine ganz besondere Funktion: die Sitzeinheit lässt sich um 360° drehen. Somit ist ein Blickrichtungswechsel ganz einfach und ohne das Kind aus dem Wagen nehmen zu müssen möglich. Der „I-Move“ ist aus der Trio-System Linie von Chicco und deshalb sind im Lieferumfang nicht nur das Gestell und der Sportsitz, sondern auch noch die Babywanne und der Autositz der Gruppe 0+ mit Basisstation. Zu Beginn wird de „I-Move“ mit der festen Babywanne verwendet. Die Babywanne ist mit einem ergonomisch geformten Tragebügel, einem verstellbaren Verdeck und einem Windschutz ausgestattet. Die Babywanne ist mit atmungsaktiven Stoffen weich gepolstert. Das Verdeck ist mit Netzeinsätzen ausgestattet – somit wird eine gute Luftzirkulation in der Wanne gewährleistet. Die Babywanne lässt sich auch mit dem zusätzlich erhältlichen Car-Kit auf der Rücksitzbank mit den äußeren beiden Dreipunktgurten befestigen und kann so bis ca. 9 Monat im Auto verwendet werden. Will oder kann man die Babywanne nicht im Auto verwenden, so sind im Lieferumfang noch eine Babyschale der Gruppe 0+ und die dazu passende Basis enthalten. Die Basis wird mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeuges angeschnallt. Somit muss die Babyschale nur noch in die Station gestellt werden – die Basis bleibt fest im Auto angegurtet. Die Babyschale kann aber auch auf das Gestell des „I-Move“ geklickt werden und so als Travel-System genutzt werden. Kann das Baby dann selbständig sitzen wird der Sportsitz auf das Gestell geklickt und schon hat man einen vollwertigen Sportwagen. Die Sitzeinheit lässt sich mit nur wenigen Handgriffen drehen. Der geräumige Sitz verfügt über eine vollständig absenkbare Rückenlehne. Der Sitz ist mit ergonomisch geformten Polstern ausgestattet, welche sich, genauso wie die Sicherheitsgurte, der Körpergröße des Babys anpassen lassen.

  • Maße zusammengeklappt (LxBxH): 40 x 67 x 56 cm
  • Maße aufgeklappt (LxBxH): 71 x 56 x 97,5 – 118 cm
  • Gewicht: 13,7 kg
  • Inkl. Regenschutz
  • Inkl. Fleece-Fußsack

miBaby Bewertungen

4.5 2 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Doreen
    11. April 2013

    7 von 9 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Der Porsche unter den Kinderwagen

    Ich habe meinen seinerzeit (günstiger) aus Italien kommen lassen. Ich lieb(t)e diesen Kinderwagen. Der Babywanne und der Autoschale ist meine Kleine jetzt allerdings entwachsen.

    Die Babywanne ist echt klasse stabil und ich musste mir keine Gedanken machen, wenn ich sie im Sommer ins Gras oder auf Steinplatten gestellt habe. Zudem liegt der Babywanne in einer kleinen Innentasche ein Moskitonetz bei, welches super dicht abschließt und somit wiederum erleichtert mein Kind im Schatten auf dem Balkon schlafen lassen konnte. Das Faltdach kann man in verschiedenen Ebenen einstellen und sogar mittels Reißverschluss öffnen, damit der Netzeinsatz zwecks Belüftung zum Einsatz kommt. Die Liegefläche kann man stufenlos verstellen, so dass Baby auch mal leicht in der Schräge liegen kann. Der Schieber ist stufenlos (!) verstellbar. Das ist echt super! Ausschlaggebend für den Kauf war allerdings die Wendigkeit sowie der Einsatz der Babywanne als "Autositz". Ich habe sie (die Babywanne) mit Mausi quasi vom Gestell ins Auto getan, angeschnallt (KitCarSet) und los ging die Fahrt. Somit konnte meine Kleine fein weiter schlafen und ich konnte sie "ergonomisch gerecht" liegend transportieren. Zur Babyschale gibt es nichts groß zu sagen, Toll ist das abnehmbare Verdeck und der Sitzverkleinerer. Derzeit ist bei mir der Sportwagenaufsatz "in Betrieb". Einfach nur klasse! ABER: da ist auch das Problem.... mit ca. Monaten hat man eine Babywanne, die nicht mehr benötigt wird und Platz wegnimmt und Monate später noch ein Kindersitz dazu. Der Sportwagen (übrigens auch ab dem ersten Tag geeignet) bleibt wahrscheinlich bis zum 4. Lebensjahr unser Begleiter. Daher hoffe ich jetzt auf Abnehmer bei ebay für die nicht mehr benötigten Komponenten. Das Gestell gibt es über den Fachhändler auch separat zu kaufen. Würde ich mir den I-Move wieder kaufen? Definitiv! Einen Punkt Abzug gibt es, da nach gut 10 Monaten keine Verwendung für zwei Teile gibbt und daher nur Platz wegnimmt sowie auf die doch schwierige Art der Befestigung von (nicht chicco-eigenen) Fußsäcken im Winter und der "Diebstahlsicherung" . Das man im Winter durch meterhohe Schneemassen auch nur mühsam durchkommt, ist wohl bei jedem Kinderwagen der Fall... aber dennoch ärgerlich. Fällt mir sonst noch ein Minuspunkt ein??? Naja, eventuell habe ich ein Montagsmodell, aber mein Wagen quitscht von Zeit zu Zeit, so dass ich mein Spray immer mit an Bord habe. Und - wer Massen von Einkäufen immer im Kinderwagenkorb transportieren wollte: den gibt es nicht. Mir hat er nicht gefehlt.