Produkttest Nosiboo Go Nasensauger

10 Familien durften den Nosiboo Go Nasensauger testen und kommen zu einem überzeugenden Fazit: 80 % würden den Nasensaugern ihren Freunden empfehlen!

Ein Kind hat im Schnitt elf Infekte pro Jahr und in den meisten Fällen ist die Nase verstopft! Das Problem: Die Kleinen können noch nicht schnäuzen und so sammelt sich der Schleim in der Nase – besonders nachts wird das zum echten Problem, wenn die Kleinen immer wieder aufwachen, weil sie keine Luft bekommen. Im schlimmsten Fall führt eine verstopfte Nase dazu, dass es zusätzlich zur Erkältung noch zu einer Mittelohrentzündung kommt. Damit Dein Spatz schnell wieder frei atmen kann, ist ein Nasensauger die ideale Lösung! Nosiboo hat nun einen Nasensauger für unterwegs entwickelt – den Nosiboo Go Nasensauger. 10 Familien durften ihn testen. Hier erfährst Du ihr Fazit!

DAS FAZIT UNSERER TESTER IM VIDEO

    • 8 von 10 Testerfamilien würden den Nosiboo Go auch anderen Familien empfehlen

    • Besonders gut kam die lange Akku-Laufzeit des Nosiboo Go Nasensaugers und die einfache Handhabung des medizinischen Gerätes an

    • Bei 9 Familien sorgte der Nosiboo Go dafür, dass die Kleinen während einer Erkältung wieder frei atmen konnten

Perfekt für unterwegs: der Nosiboo Go

Nach dem Auspacken des Nasensaugers Nosiboo Go war die Begeisterung schon mal groß, denn sowohl Produktdesign als auch Material und Verarbeitung haben auf Anhieb überzeugt, 9 Familien bewerteten das Design mit "sehr gut" und auch die Wertigkeit des Produktes beurteilten die Tester als durchweg positiv. Kein Wunder, denn im Gegensatz zu anderen Produkten zur Nasenhygiene ist der Nosiboo Go mit seiner Pinguin-Optik sehr ansprechend und kindgerecht und erinnert eher an Spielzeug als an ein medizinisches Produkt.

Punkten konnte der Nosiboo Go vor allem in der Kategorie "Handhabung", denn alle Familien zeigten sich von der Einfachheit der Anwendung überzeugt. 90 % der Tester bzw. ihrer Kinder bescherte der Nosiboo Go eine freie Nase und ermöglichte ihnen trotz Erkältung wieder frei zu atmen. Bei 9 Familien und deren Kindern milderte er sogar die Symptome des Infektes. Einigkeit und ausschließlich Zufriedenheit gab es auch bei der Akku-Laufzeit des Nosiboo Go Nasensaugers, alle schätzten die lange Laufzeit. Auch die Reinigung des Nasensaugers wurde von den Testern sehr positiv hervorgehoben, alle 10 Familien fanden das Säubern unkompliziert und schnell.

Der Vorteil des Nasensauger Go ist ganz klar, dass man ihn ganz einfach auch unterwegs verwenden kann und nicht auf die Kraft von Mamas und Papas Lungen angewiesen ist.

Der Preis von 159 Euro ist ganz klar der Punkt an dem die Tester völlig unterschiedlicher Meinung waren: Eine Familie bezeichnete den Sauger als "günstig", die Mehrheit allerdings war der Meinung, der Sauger sei "teuer". Das ist jedoch für die meisten Tester kein Argument gegen den Kauf des Nasensaugers, denn trotz des Preises war die Mehrheit der Familien überzeugt und sie würden den Nosiboo Go ihren Freunden empfehlen.

Zufriedenheit der Tester-Familien

Das sagen unsere Tester-Eltern



Der Nosiboo Go: Eindrücke der Testfamilien

Der Nosiboo Go – das kann der Nasensauger

    • Akku hält für 15 bis 30 Anwendungen

    • erreicht mit seinem Luftstrom sogar die Kieferhöhlen und befreit sie schonend von angestauten Sekreten

    • einfache Reinigung: abschraubbarer, zerlegbarer, spülbarer Saugkopf

    • Gewicht (Gerätegehäuse): 375 g

    • Größe (Gerätegehäuse BxH): 77 x 190 mm

    • BPA-frei

    • benötigt keinen Ersatzfilter