Nach oben

Günstigster Preis
ab 49,99€
Zum Preisvergleich
Produktinfo
Expertenmeinung
Bewertungen
Alternativen

Produktinfo

Der 3 in 1 Dampfsterilisator von PHILIPS AVENT wurde entwickelt, um Sterilisieren so mühelos wie möglich zu gestalten. Er zeichnet sich durch seine platzsparende und anpassbare Größe sowie durch seinen einfachen Gebrauch aus. Sie müssen lediglich Wasser hinzufügen, das Gerät beladen und dann einschalten. 


Durch die Sterilisation wird Ihr Baby bestmöglich geschützt, da etwa 99,9 % aller schädlichen Bakterien abgetötet werden. Diese Form der Sterilisation ist nicht nur schnell und effizient, sondern auch frei von Chemikalien.

Details:
- geeignet für handelsübliche Standard- und Weithalsflaschen
- Fassungsvermögen bspw. für bis zu 6 PHILIPS AVENT Flaschen à 330 ml
- Sterilisations-Zyklus von nur 6 Minuten mit Abschaltautomatik
- geeignet für Weithals- und Standardflaschen, Milchpumpen und Zubehör
- Inhalt bleibt bei ungeöffnetem Deckel bis zu 24 Stunden steril
- Farbe: weiß/hellblau
- inkl. einer 125 ml Flasche und einem Neugeborenen Schnuller
- Maße (cm): 28,5 x 22,3 x 30,2

Entsprechend der RICHTLINIE 2011/8/EU DER KOMMISSION vom 28. Januar 2011 Bisphenol A frei.


Preisvergleich

Herstellerpreis
69,99€
Preis bei Amazon
49,99€
Zum Shop mit Gutschein
54,95€
inkl. Versand
57,99€
inkl. Versand
57,58€
zzgl. 1,95€
54,99€
zzgl. 4,95€
61,99€
zzgl. 2,95€
63,52€
zzgl. 2,99€
64,99€
zzgl. 6,99€
69,99€
zzgl. 4,99€

Expertenmeinung

Tipp
3 in 1 Dampfsterilisator "SCF285/02"

Wenn Du Wert auf eine gute Reinigungsleistung legst und ein qualitativ hochwertiges Produkt möchtest, dann kann ich Dir den absoluten Liebling unserer Mamis empfehlen – den Philips Avent Sterilisator 3-in-1. Da bei den meisten Mamis häufig schon viele Küchengeräte in der Küche stehen haben, sind die schmalen Ausmaße des Gerätes besonders praktisch. Für mich ein absolutes Kaufargument ist die Funktion, dass sich das Gerät nach gewisser Zeit erneut sterilisiert, wenn der Deckel in der Zwischenzeit nicht geöffnet wurde. Damit machst Du absolut nichts falsch!

Nora Otto
Redakteurin

Pros / Cons

  • schaltet sich automatisch aus
  • sterilisiert nach gewisser Zeit erneut, wenn Deckel nicht geöffnet wird
  • nimmt nicht viel Platz ein
  • sterilisiert bis zu 6 Flaschen
  • kompatibel mit Flaschen anderer Marken
  • einfache Handhabung
  • Flaschen sind nach Reinigung noch etwas nass

Bewertungen

13 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Dorothee
    11. November 2012

    Super leicht zum bedienen.

    Leicht verständlich, schnell fertig und absolut stabilisieren. allerdings müssen die Flaschen,schnuller usw. 100% vorgereinigt sein da die Milch bei vergessenen stellen tropft und unten anbrennt.

  • Michaela
    08. April 2013

    Sehr arbeitserleichternd!

    Ich habe diesen Sterilisator geschenkt bekommen. endlich war Schluß mit dem auskochen im Topf. ( kein Vergessen mehr am Herd, keine häßlichen Flecken mehr im Topf). Die Benützung des Gerätes ist einfach und in der Gebrauchsanweisung gut beschildert. Es geht tatsächlich sehr schnell und wird auch gründlich sterilisiert. Wichtig ist es jedoch sich genau an die Gebrauchsanweisung zu halten. Deckel öffnen ohne das das Gerät abgekühlt ist macht Aua... Auch das nach Gefühl einschütten von Wasser ist schlecht, da das Wasser dann während des Sterilisieren auf der Seite herauskommt. Aber dafür kann das Gerät ja nix, wenn ich mich nicht an die Gebrauchsanweisung halte. Dieses Gerät ist enorm arbeitserleichternd, und es bleibt mir mehr Zeit für mein Baby! Lediglich die Lautstärke könnte etwas leiser sein. Wichtig ist es das Geät regelmäßig gründlich zu reinigen, da sich schnell Flecken bilden. Bin sehr zufrieden mit diesem Gerät!

  • Nicole
    22. August 2013

    Sehr praktisch, einfach zu Bedienen und erleichtert das Sterilisieren natürlich um einiges. :)

    Nachdem das mit dem Stillen leider alles nicht so geklappt hat wie ich mir das gewünscht habe, mussten wir ziemlich schnell auf Fertignahrung umsteigen, was natürlich zur Folge hatte, dass man jede Menge Fläschchen braucht. Und die jedes Mal in mehreren Töpfen auf dem Herd auszukochen war mir irgendwann einfach zu anstrengend. Also musste ein Sterilisator her, wo auch ein bisschen was rein passt, und da kam dann nur dieser in Frage. Leider finde ich ihn auch recht teuer, aber in der Größenklasse habe ich auch keinen anderen gefunden. Von der Bedienung her ist er total einfach, Wasser rein Knöpfchen drücken, läuft... Und das tolle, in guten 5 Minuten ist das ganze auch schon fertig. Die "große Etage" ist für die Flaschen, die kleine für Sauger, Schnullis, usw. Da man die Etagen variabel verwenden kann, kann man mit beiden Etagen zusammen entweder bis zu 6 komplette Flaschen sterilisieren (wobei man hier sagen muss, dass es dann mit Flaschenringen und Saugern in der "kleinen Etage" schon echt eng wird), oder man verwendet z.B. nur die kleine Etage wenn man mal schnell nur ein paar Schnullis, Sauger oder Stillhütchen sterilisieren will. Außerdem gibt es noch einen "Kleinteilekorb", wo man Sauger und Ringe reinmachen kann und dann vorher in der Spülmaschine reinigen kann. Den habe ich allerdings nie benutzt, weil ich die Flaschen sowieso aufwaschen musste, und die Sauger und Ringe dann mitgewaschen habe. Mein Fazit: Ein sehr praktischer, leicht zu bedienender und dazu noch großer Sterilisator, der mir treue Dienste leistet und den ich nicht missen wollte. Einziges Manko: Der Preis!

  • Stefanie
    22. December 2013

    War bei uns einmal täglich in Gebrauch und hat seine Funktion erfüllt.

    Nachteilig empfand ich, dass es keinen Off-Schalter gab. Hatte man den Schalter bereits gedrückt und etwas vergessen hineinzulegen, musste man den Stecker ziehen um das Gerät auszuschalten.

    Als positiv empfand ich die Größe, Form und Geschwindigkeit des Gerätes.