Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Babyschale
Günstigster Preis
ab 348,00€
zzgl. kein Preis
inkl. Versand
Expertenmeinung
Vor- und Nachteile
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Herstellerpreis
399,00€
Preis bei Amazon
348,00€
inkl. Versand
348 515.09 10 EUR
399,00€
zzgl. 5,50€
399,00€
zzgl. 5,50€

Expertenmeinung

Tipp
Babyschale "evo-lunafix" inkl. Isofix Base 2

Eine flache Liegeposition ist für den Rücken der Jüngsten am gesündesten. Deswegen raten viele Experten davon ab, Babys zu lange in der Babyschale zu transportieren, selbst wenn das auf dem passenden Kinderwagengestell doch so praktisch ist. Zum Glück lässt sich hier durch das bewegliches Lattenrost im Inneren ein nahezu horizontaler Liegewinkel einstellen.

Katharina Nickmann-Kunkel
Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • Endnote 1,9 bei Stiftung Warentest 2016
  • bis 13 kg belastbar
  • benötigte Isofix-Base 2 bereits im Lieferumfang enthalten
  • flache Liegefläche einstellbar (einzige Babyschale, bei der das auch im Auto möglich ist)
  • stoßabsorbierendes und gut belüftetes Lattenrost
  • Bezug waschbar bei 30° Schonwaschgang
  • kompatibel mit vielen gängigen Kinderwagen-Modellen
  • keine Montage mit dem Autogurt möglich
  • ohne verstellbare Kopfstütze

Produktinfo

Liegefunktion

Das Besondere an dieser Babyschale ist, dass sie Deinem Baby im und außerhalb des Autos eine Liegeposition bietet. Dies ist für Neugeborene sicherer, da ihr Kopf im Schlaf durch die noch so schwache Nackenmuskulatur zu leicht nach vorne kippen kann. Die patentierte Liegeposition wird durch ein Umlegen des Tragebügels erreicht. Dann bewegt sich ein Lattenrost im Inneren der Babyschale nach oben.

Nutzungsdauer
Auch diese Babyschale ist dank des mitgelieferten Neugeborenen-Einsatzes direkt ab der Geburt nutzbar. Da er herausnehmbar ist und auch die Gurte im Anschluss 5-fach verstellbar sind, wächst der Kiddy Evo-Lunafix problemlos mit. Du kannst die Babyschale nach aktueller iSize Norm dann solange nutzen bis Dein Baby 83 cm groß ist oder das Maximalgewicht von 13 kg erreicht hat.

Befestigung
Der Kiddy Evo-Lunafix wird entgegen der Fahrtrichtung fixiert – und zwar unbedingt mit der Isofix Base 2, die bereits im Lieferumfang enthalten ist. Denn nur so kann die Liegeposition unterwegs eingenommen werden. Ein höhenverstellbarer Stützfüß verbessert die Stabilität noch zusätzlich.

Sicherheit
Bei dieser Babyschale findest Du das EPO-Side-Shelter System vor, das durch gepolsterte Seitenwangen idealen Seitenaufprallschutz bietet. Das integrierte Lattenrost federt mühelos unebene Fahrstrecken ab und schützt so die empfindliche Wirbelsäule Deines Babys. Außerdem verhindert es ein Überhitzen. Unterstützend für ein stabiles Körperklima wirkt ebenfalls der atmungsaktive Bezug.

Travel-System
Auch auf den Buggys und Kinderwagen von Kiddy oder kannst Du Dein Baby problemlos in der Liegeposition transportieren. Mit zusätzlich erhältlichen Adaptern lässt sich die Evo-Lunafix aber auch mit vielen Kinderwagen und Buggys anderer Hersteller kombinieren.

Gewicht
4,9 kg

Pflege
Der Bezug ist abnehm- und waschbar

Maße
ca. 66 x 44 x 62 cm


miBaby Bewertungen

4.28571 7 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Isabella
    13. May 2015

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Praktisch aber zu schwer

    Ich finde die Babyschale wirklich super und sehr praktisch mit den Isofix. Geht sehr schnell zum einhängen. Leider ist er mir ein wenig zu schwer. Auch ohne Baby ist er schon schwer.

  • Kati
    05. June 2016

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Die Schale ist wirklich schön und bequem. Die Polsterung ist super und auch für kleine Babys gut geeignet.

    Besonders toll finde ich das Sonnenverdeck, welches man sehr weit zuziehen kann und somit wird das Baby super vor der Sonne geschützt.

    Die Schale ist schwer - ganz klar. Dafür hat sie den Vorteil, dass man das Baby auch beim Fahren in eine gesunde Liegeposition stellen kann. Dafür ist das zusätzliche Gewicht gerechtfertigt. Zudem ist die Schale ja ein Transportmittel im Auto und kein Kinderwagen- oder Tragehilfe-Ersatz.

    Nachteilig ist jedoch, dass es keine Möglichkeit gibt die Schale mit dem Fahrzeuggurt zu befestigen, wenn es doch mal notwendig wäre (bspw. bei Fahrzeugwechsel oder begrenzter Anzahl an Isofix-Plätzen im Auto).

  • Svenja
    29. July 2016

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    tolle autoschale der kiddi

    wir haben lange gesucht und dann diesen gefunden in wallnuss, ein toller autositz einfach in die base klciken und fertig ohne lässtiges angurten etc.das tolle ist, dass man mit der schale in liegeposition längere fahrten machen kann und das baby so darin gut schlafen kann, das war für uns sehr wichtig, da wir viel und weitere strecken zur oma fahre bzw für den urlaub.ich kann diese schale nur weiter empfehlen auch das neugeborene einsatz war gut.

  • Anne
    14. October 2016

    1 von 1 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    Sicher unterwegs!

    Tolle Schale, begleitet uns nun schon seit 14 Monaten. Kind liegt geborgen in der Schale. Station war bei Erstinstallation etwas knifflig, aber machbar. Schale geht einfach drauf und leicht wieder runter. Leider nimmt gesamtes Konstrukt viel Platz weg. Trotz das wir einen SUV haben, kann auf dem Beifahrersitz nur gerade so gesessen werden. Größer als 1,80m sollte Beifahrer aber nicht sein. Das Wichtigste ist aber, dass wir uns immer sicher mit Kind in Schale gefühlt haben. Unsere kleine Maus hat auch oft nach der Fahrt weiter in der Schale geschlafen. Dank der Liegefunktion guten Gewissens möglich. Sie ist auch nicht bei der Umstellung aufgewacht, so sanft geht das.