LED-Stilllicht
LED-Stilllicht
Günstigster Preis
ab 5,99€
zzgl. 2,95€
Expertenmeinung
Vor- und Nachteile
Produktinfo
miBaby Bewertungen
Alternativen

Preisvergleich

Herstellerpreis
7,99€
Preis bei myToys
5,99€
zzgl. 2,95€
5.99 5.99 1 EUR
7,99€
zzgl. 1,95€
6,18€
zzgl. 3,95€

Expertenmeinung

Tipp
LED-Stilllicht "Mummy & Me"

Nicht nur Babys brauchen ein Nachtlicht, sondern auch die Mamas. Denn für das Stillen die große Deckenbeleuchtung anzumachen, wird allen Beteiligten das Wiedereinschlafen ganz schön erschweren. Diese Lampe spendet gerade genug Licht für die nötige Orientierung, macht aber nicht sofort hellwach. Durch seine Klemme kannst Du es überall ganz flexibel befestigen und außerdem auch sehr gut zum Wickeln oder Vorlesen verwenden.

Katharina Nickmann-Kunkel
Redakteurin und Mutter

Vor- und Nachteile

  • sehr stromsparende LED-Technik (batteriebetrieben)
  • lässt sich frei stehend verwenden oder mit Klemme an Möbeln, Buch und Co. befestigen
  • zwei Helligkeitsstufen in gelbem Warmlicht (zum Stillen und Wickeln, aber auch zum Vorlesen geeignet)
  • simple Ein-Knopf-Bedienung
  • genaue Licht-Ausrichtung dank des flexiblen Schwanenkopfes
  • nicht sehr kindgerecht, vor allem auf eine Nutzung durch die Eltern ausgelegt

Produktinfo

Je größer der Hunger, desto lauter schreit der kleine Nachwuchs nach seinen Eltern. Meist sind es dann die stillenden Mütter, die selbst nachts das wohlig warme Bett verlassen, das Zimmerlicht einschalten und es sich mit ihren Schützlingen in einem anderen Raum bequem machen um Papa nicht zu wecken. Nach der wohltuenden Mahlzeit ist das Baby zwar satt und zufrieden, dennoch ist die Nacht an diesem Punkt häufig viel zu früh beendet. Durch das Aufstehen und das zu helle Zimmer- und Deckenlicht sind Mutter und Kind völlig wach und finden nur noch schwer zurück in ihre Traumwelt. 

Für die Entwicklung von Kindern ist erholsamer Schlaf besonders wichtig. Als Spezialist für Produkte rund um das Thema Kindersicherheit hat es sich reer deshalb zur Aufgabe gemacht, eine Alternative zum hellen Deckenlicht zu finden. Mit dem LED-Still-Licht Mummy&Me kreiert das Traditionsunternehmen erneut eine clevere Lösung für mehr Sicherheit und Wohlbefinden. Um die empfindlichen Babyaugen zu schützen und eine „Schlummerstimmung“ zu wahren, sorgen gelbe LED´s für eine warme, sanfte Beleuchtung und bieten durch zwei individuell auswählbare Helligkeitsstufen ausreichend Orientierung in der Nacht. Eine besonders große Klammer, die zusätzlich als Fuß der Lampe dienen kann, sorgt für einen stabilen Stand. Ihr hoher Öffnungswinkel und eine extra starke Feder im Kern der Klammer erlauben die einfache Anbringung auch an Nachttisch, Wickeltisch und Bett. Der leicht verstellbare und positionsgenaue Schwanenhals macht das Still-Licht zum idealen Begleiter für die Nacht. Je nach Bedarf kann der Lampenhals dann einfach in die gewünschte Position gedreht werden und spendet so auch indirektes Licht. Liegt der Nachwuchs gleich neben oder sogar im Bett der Eltern, können Mütter ihr Kind bequem von dort aus füttern, ohne aufstehen zu müssen.

Abgesehen vom sanften „Schlummerlicht“ schaffen die verwendeten LED-Lämpchen gleich zwei weitere Vorteile. LED´s erzeugen keine Wärme, weshalb auch beim Einschlafen mit eingeschalteter Lampe keine Entzündungsfahr besteht. Zudem sind die kleinen Lämpchen sehr energiesparend. Bei Verwendung der empfohlenen 3 AAA Batterien garantiert Mummy&Me eine Laufzeit von mindestens 20 Stunden. Mit dem Still-Licht Mummy&Me überzeugt reer auf ganzer Linie. Neben der Funktionalität kann das Unternehmen auch in Sachen Design punkten. Die weiße Leselampe mit hübschem Vogelprint lässt sich mühelos in jeden Wohnraum integrieren. Über die Stillzeit hinaus kann das Still-Licht Mummy&Me somit auch als Leselampe verwendet werden. 

miBaby Bewertungen

0 0 Bewertungen

    Anzeige von Sterne Bewertungen |