Vaporisator
Vaporisator
Günstigster Preis
ab 48,99€
zzgl. kein Preis
inkl. Versand
Produktinfo
Expertenmeinung
Vor- und Nachteile
Bestseller
miBaby Bewertungen

Produktinfo

Neben dem Wickeln, Trösten und Umsorgen ist die Ernährung das zentrale Thema für frischgebackene Mütter und Väter. Für den zusätzlichen Tee oder für Kinder, die die Flasche bekommen, ist jedoch jede Menge Zubehör wie Fläschchen, Sauger und auch der Schnuller für zwischendurch nötig. Auch Mütter, die gelegentlich eine Auszeit vom Stillen nehmen möchten, benötigen dafür das Zubehör. Mit den Fläschchen können dann auch der Vater oder andere Vertrauenspersonen das Baby versorgen. 


In den ersten Lebensmonaten des Kindes sollten Flaschen und Zubehör vor Gebrauch immer desinfiziert werden. Damit Eltern ihre Zeit uneingeschränkt mit ihrem Baby verbringen können, gibt es dafür den Vaporisator der Firma NUK.



Desinfizieren und Dampfgaren, für bis zu 5 NUK Babyflaschen und Sauger
Der NUK Vaporisator desinfiziert Fläschchen und Sauger innerhalb von nur 15 Minuten mit heißem Dampf. Nach dem Auskochen schaltet ein Sicherheitsschalter am Gerät dieses selbstständig ab und verhindert so Schäden durch Überhitzen. Vorher sollten die Teile aber alle gründlich gereinigt werden. Dazu können sie einfach mit warmem Wasser und etwas Spülmittel von Hand gesäubert werden. Auch gelegentliches Reinigen in der Spülmaschine ist möglich. Dazu sollten die Fläschchen und Sauger und auch alle anderen Zubehörteile wie Deckel mit der Öffnung nach unten in der Maschine platziert werden.

Nach dem Säubern aller Teile können bis zu fünf Fläschchen und Zubehör im NUK Vaporisator ausgekocht werden. Das Gerät wird mit Wasser befüllt und bringt dieses zum Kochen. Der heiße Dampf reinigt alle Flaschen, Sauger und Deckel und die hohe Temperatur vernichtet die daran haftenden Keime. So können alle Mütter und Väter sicher sein, dass ihr Baby nur die Milch zu sich nimmt und keine schädlichen Zusatzstoffe. Zudem spart der NUK Vaporisator enorm viel Energie gegenüber dem Auskochen der Fläschchen in kochendem Wasser in einem Topf auf dem Herd. Es werden lediglich 50 ml Wasser benötigt.



Multifunktionstalent: Komfortable Desinfektion & schonende Nahrungszubereitung in Einem
NUK Vaporisator hat aber ein zweites großes Plus: Einfach und schnell können Eltern mit dem Gerät auch Gemüse und sogar Fleisch und Fisch dünsten. Diese Art der Zubereitung ist besonders schonend für die Lebensmittel. Sämtliche Vitamine bleiben erhalten und die Mütter und Väter haben Zeit, statt am Herd zu stehen, ihrem Kind viel Zuwendung zu geben.

Vor allem ist für moderne Eltern aber immer wichtiger, dass sie wissen, was genau sie ihrem Baby zu Essen geben. Es ist zwar richtig, dass die fertigen Babymenüs aus biologisch kontrolliertem Anbau und Herstellung stammen, viele Eltern wollen aber lieber die ersten Breie ihres Kindes selbst herstellen. Dafür liefert der NUK Vaporisator die perfekte Hilfestellung.

Gemeinsam mit dem Gerät wird eine Herstellanleitung geliefert. Dem können die Mütter und Väter genau entnehmen, wie die verschiedenen Lebensmittel gegart werden und wieviel Wasser dafür zugegeben werden muss. So verhilft der NUK Vaporisator Eltern und Kind zu einer sorgenfreien Zeit, die sie gemeinsam mit Spielen und Kuscheln verbringen können.



Highlights:

*Desinfiziert mit Dampf bis zu fünf Flaschen und Zubehör in ca. 15 Minuten (380 Watt Leistung)
*für alle NUK Flaschen geeignet
*schonende Dampfgarung von Gemüse, Fleisch und Fisch für täglich frische Babykost
*Umweltfreundlich auf Wasserdampfbasis
*Sicherheit durch automatische Abschaltung
*Zubehör (im Lieferumfang enthalten): Flaschenzange, Zubehörkorb und Flaschenhalter

Preisvergleich

Herstellerpreis
67,90€
Preis bei Babymarkt
48,99€
inkl. Versand
48.99 48.99 1 EUR
60,35€
inkl. Versand

Expertenmeinung

Tipp
Vaporisator 2 in 1

Das Tolle: Das NUK-Gerät ist Sterilisator und Dampfgarer in Einem! Der Dampfgarer ist ideal, um Deinem Schatz mit ca. einem halben Jahr den ersten Brei zuzubereiten. Toll, wenn Du genau wissen möchtest, was im Brei Deines Kindes drin ist. Du bist Dir aber gerade noch unsicher, ob Du später dampfgaren möchtest? Gar kein Problem! Das 2-in-1-Gerät von NUK bietet Dir zum gleichen Preis wie andere hochwertige Geräte eine Lösung fürs Sterilisieren und Dampfgaren! Besonders überzeugt hat mich die einfache Handhabung! Und das Tolle ist: In der Küche steht nur ein neues Gerät.

Nora Otto
Redakteurin

Vor- und Nachteile

  • mit Abschaltautomatik
  • sterilisiert bis zu 5 Flaschen
  • Zusatzfunktion: Dampfgarer
  • kompatibel mit Flaschen anderer Marken
  • nimmt etwas mehr Platz in Anspruch
  • mit 15 Minuten relativ lange Sterilisationszeit

Bestseller

Bestseller Nr. 2
in Sterilisatoren

miBaby Bewertungen

4.57692 26 Bewertungen

Anzeige von Sterne Bewertungen |
  • Natalie
    19. November 2013

    1 von 5 miBaby Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich

    sinnlos und überflüssig!

    Sterilisiergeräte im allgemeinen sind rausgeschmissenes Geld. Ein Topf mit Wasser auf dem Herd kann das auch. Und mal ganz im ernst wie lange trinkt ein Baby aus Flaschen? Bei Stillbabys ist es noch weniger. Zudem ist es noch ein Gerät mehr was viel Platz in der Küche wegnimmt! Ob Schnuller Flasche und Aufsätze, man kann alles im Topf abkochen und Zeitaufwändig ist es auch nicht!

  • Jasmin
    26. February 2013

    Super :-)

    Der Nuk Vaporisator ist einfach zu bedienen, sehr leicht zu reinigen und man kann ihn sogar als Dampfgarer benutzen - bin begeistert. Kann ich nur weiter empfehlen :-)

  • Meike
    15. August 2013

    Nix zu meckern

    Sehr einfache Bedienung. Bietet Platz für 5 Flaschen.

    Zum Dampfgaren kann ich nichts sagen, haben ihn zum Sterilisieren.

  • Tanja
    15. October 2013

    Super!

    Seit fast einem Jahr täglich bei uns im Gebrauch.. Sterilisiert schnell und gründlich die Flaschen usw. Schnelle und einfache Handhabung. Kann ich empfehlen!