Erstes Malen und Kritzeln

Mit bald 14 Monaten ist Dein Kleines immer mehr daran interessiert, kleine Kunstwerke mit Stift zu Papier zu bringen! Hier erfährst Du mehr über diesen motorisch-kreativen Meilenstein und wie Du Deinen Schatz hierbei altersgerecht unterstützen kannst.

Katharina von KatharinaInfos über Katharina

  • Dich interessierst, wie die ersten Malversuche bei Kindern verlaufen.
  • Du bezweifelst ein wenig, dass "normale" Stifte für Dein Kleines jetzt schon so gut geeignet sind.
  • Wir haben für Dich Malutensilien zusammengestellt, die perfekt zum Alter Deines Kindes passen.

> Direkt zu unseren Empfehlungen

 

Auch Kritzeln will gelernt sein

Schon Babys haben jede Menge Spaß mit Fingermalfarben. Der Fachbegriff hierfür ist das “Spurschmieren”: Die früheste Art des bildnerischen Ausdrucks bei Kindern. Doch mittlerweile ist Dein kleiner Picasso feinmotorisch schon so fit, dass er einen Stift im Faustgriff halten kann. Das ist Voraussetzung für Stufe 2: Das “Kritzeln”. Hierbei bewegen frischgebackene Kleinkinder den Stift in ihrer Hand zunächst noch recht spontan und unwillkürlich aus dem Schultergelenk heraus. Doch in den nächsten Monaten verlagert sich die Zeichenbewegung über das Ellbogen- und Handgelenk bis in die Fingergelenke. Und selbst wenn für Erwachsene der Begriff “Kritzeleien” zuvor noch einen negativen Beigeschmack hatte, empfinden Eltern nun zu Recht vor allem eines: Riesengroßen Stolz auf die ersten selbstgezeichneten Bilder ihres Lieblings!

 

Die besten Malutensilien für den Start

Du fragst Dich nun, wie Du die Malfähigkeiten Deines Kindes fördern kannst? Im Prinzip musst Du hierfür gar nichts anderes tun, als ihm geeignete Malwerkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen es dann ganz frei herumexperimentieren kann. Natürlich sorgt ganz viel Lob von Dir hierbei für noch mehr Motivation.

Du bist auf der Suche nach der perfekten Malunterlage?

Falls sich Dein Schatz künstlerisch mal so richtig austoben will, ist die Creative Kids Zeichenrolle ideal. Sie ist 30 cm breit und insgesamt 12 m lang, lässt sich also schön großflächig auf dem Tisch oder dem Boden ausbreiten, aber natürlich auch je nach Bedarf in kleinere Stücke zurechtschneiden. Der Clue hierbei: Die mehrfachhaftende Rückseite. Egal wie wild es in diesem Altern beim Kritzeln noch zugehen mag: Dieses Blatt wird nicht wegrutschen! Hinterher lassen sich die fertigen Kunstwerke schnell und rückstandslos ablösen.

Dein Schatz malt bereits sehr gerne mit Fingermalfarben?

Mit Fingermalfarben dürfen auch schon die Allerkleinsten künstlerisch aktiv werden, lange bevor sie Stifte in der Hand halten können. Die SES Fingerfarbe "ECO" ist hierfür besonders empfehlenswert, da sie zu 90 Prozent aus natürlichen Rohstoffen besteht. Wenn Dein Kind mit seinen Patschehändchen aber inzwischen schon so viele bunte Bilder zu Papier gebracht hat, dass es nun ein wenig Abwechslung gebrauchen könnte, sind die Mucki Fingerfarben Textil eine tolle weiterführende Stufe zu "normalen" Fingerfarben. Kleidung, Taschen, Tischdecken, Tücher und Co. können hiermit angemalt werden und kleine kreative Köpfe dürfen nicht nur Maler, sondern sogar Modedesigner spielen.

Dein kleiner Künstler braucht nun gute, erste Stifte?

Damit Malstifte auch für kleine Kinderhände gut zu greifen sind, sollten sie vor allem kurz und etwas dicker sein. Gute Spitzen sind abgerundet und damit ungefährlich, aber auch stabil und bruchsicher. So macht es nichts, wenn beim Kritzeln mal zu stark aufgedrückt wird oder ein Stift auf den Boden fällt. Eine hohe Wasserlöslichkeit der Farben ist ein weiterer großer Pluspunkt. Denn nur so lassen sie sich leicht entfernen, wenn die Kreativität Deines Schatzes in einem unbeobachteten Moment mal keine Grenzen kannte. Malstifte von Crayola Mini Kids erfüllen all diese Kriterien, außerdem gibt es sie in verschiedenen Varianten:

Wachsmaler sind wohl die klassischen ersten Stifte für Kinder. Die Crayola Jumbo Wachsmalstifte kommen im großen 24-er Set und einer praktischen Aufbewahrungsbox.

Aber auch Buntstifte gibt es in einer kindgerechten, stabilen Form: Die Crayola Farbstifte Jumbo im 8-er Pack sind zusätzlich jeweils mit farblich abgestimmten Tiermotiven verziert.

Filzstifte sind doch überhaupt nichts für die Kleinsten? Die acht auswaschbaren Crayola Filzstifte Mini Kids mit einer speziell entwickelten dicken, abgerundeten Spitze beweisen das Gegenteil.

Du wünscht Dir lieber eine garantiert fleckenfreie Alternative?

Auswaschbare Stifte hin oder her: Dir wäre es lieber, wenn lästige Flecken beim Malen erst gar nicht entstehen könnten? Dann heißt die ideale Lösung für Dich und Dein Kleines „Aqua Doodle“! Denn gemalt wird hier tatsächlich ausschließlich mit Wasser, welches einfach direkt in einen dicken Stift gefüllt wird. Danach kann wie gewohnt gemalt werden, bloß auf einer speziellen Unterlage. Diese verfärbt sich beim Kontakt mit dem Wasser. Und beim Trocknen verschwindet die Farbe einfach wieder.

Für Kleinkinder ist diese XXL-Variante besonders interessant. Denn mit Ravensburger Aqua Doodle Color kann im Stehen und sogar an der Wand gemalt werden, da sich die Malmatte an Schlaufen aufhängen lässt. Die perfekte Variante für alle Kinder, die nicht gerne still sitzen bleiben. Denn hier kann Dein Schatz beim Malen mit dem ganzen Körper aktiv werden.

Unterwegs lässt sich Dein Liebling sehr gut mit Malen ablenken? Mit dem Ravensburger Aqua Doodle Travel kann es überall unbekümmert drauf los kritzeln. Denn hier handelt es sich um zwei Malflächen mit stabiler Malunterlage, die in einer praktischen Taschenform zum Tragen und Aufklappen daherkommen.

Multifunktionales Malpapier

  • weißes, gerolltes Blankopapier: 30 cm breit, 12 m lang
  • für großflächiges Malen geeignet, aber auch auf kleinere Maße passend zuschneidbar
  • mehrfachhaftende Rückseite verhindert, dass das Blatt beim Malen verrutscht und ermöglicht unkompliziertes Aufhängen
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Die ideale Basis für erste Kunstwerke

Zwar können sie den Stift mittlerweile gut halten, viele Kinder gehen zu Beginn aber noch recht grob mit ihren Malwerkzeugen um. Dann rutscht… Mehr anzeigen
Zwar können sie den Stift mittlerweile gut halten, viele Kinder gehen zu Beginn aber noch recht grob mit ihren Malwerkzeugen um. Dann rutscht leider oft das Blatt nervig hin und her, was ihnen auch schnell mal den Spaß am Malen verderben kann. Die Lösung ist diese Zeichenrolle mit haftender Rückseite. Hier finde ich außerdem besonders toll, dass man sich die gewünschten Maße von ganz klein bis ganz groß selbst zurechtschneiden kann.

XXL-Malspaß

  • fleckenfreies Malen in Regenbogenfarben mit Wasser
  • besonders große Malfläche (78 x 78 cm)
  • Malmatte mit vier Befestigungsschlaufen für die Wand versehen
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Zaubertafel 2.0

Ich erinnere mich noch sehr gut an meine kleine Zaubertafel, mit der ich mich als Kind so gerne beschäftigt habe. Als ich für meinen Sohn auch so… Mehr anzeigen
Ich erinnere mich noch sehr gut an meine kleine Zaubertafel, mit der ich mich als Kind so gerne beschäftigt habe. Als ich für meinen Sohn auch so eine praktische (und vor allem fleckenfreie) Mal-Alternative kaufen wollte, stieß ich auf Aqua Doodle und entschied mich diesem neuerem System eine Chance zu geben. Seine Malwand wirkt mittlerweile nicht nur auf unseren Kleinen magnetisch, sondern auch auf jeglichen kleinen und großen Besuch. Aqua Doodle sorgt nämlich wirklich für jede Menge Spaß und ist eine tolle Ergänzung zum klassischen Malen mit Stift und Papier.

Erste Wachsmaler

  • 24 Stifte in großer Aufbewahrungsbox
  • durch ihre dicke, kurze Form leicht zu halten
  • besonders robust und stabil
  • mit ein wenig Wasser und Seife leicht zu entfernen
Nora Otto
Nora Otto, Redakteurin

Extra großes Set

Diese Wachsmalstifte sind für engagierte Viel-Maler besonders gut geeignet. Denn hier bekommt man ganze 24 Stück, an denen man dann sehr lange… Mehr anzeigen
Diese Wachsmalstifte sind für engagierte Viel-Maler besonders gut geeignet. Denn hier bekommt man ganze 24 Stück, an denen man dann sehr lange seine Freude haben kann. Mir gefällt außerdem die große Farbenvielfalt, schließlich gibt es hier keine einzige Farbe doppelt. So können die Kunstwerke Deines Schatzes besonders schön kunterbunt werden!

Ideal für erste Malversuche

  • in vier kindgerechten, unbedenklichen Farben: gelb, rot, blau und grün
  • auswaschbar oder durch Bügeln fixierbar
  • zum Malen auf verschiedenen Stoffen geeignet
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Einfach drauf los malen

Im zweiten Lebensjahr ist die "Matschphase" so richtig auf dem Höhepunkt angekommen. Gleichzeitig finden es Zweijährige aber auch schon toll,… Mehr anzeigen
Im zweiten Lebensjahr ist die "Matschphase" so richtig auf dem Höhepunkt angekommen. Gleichzeitig finden es Zweijährige aber auch schon toll, etwas Schönes zu erschaffen. Die Fingerfarben von Mucki sind ideal, um die Kreativität Deines Kindes zu fördern und es gleichzeitig so richtig schön "von der Leine zu lassen".

Vor- und Nachteile

  • besteht zu 90% aus natürlichen Rohstoffen
  • mit vier Töpfchen in den Farben blau, grün, gelb und rot
  • zum Malen auf Papier oder Pappe geeignet
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Mit gutem Gefühl malen

Das Tolle an Fingerfarben ist, dass Kinder durch den direkten Kontakt mit der Farbe das Malen noch viel intensiver erleben. Aber gerade weil sie… Mehr anzeigen
Das Tolle an Fingerfarben ist, dass Kinder durch den direkten Kontakt mit der Farbe das Malen noch viel intensiver erleben. Aber gerade weil sie mit der noch so empfindlichen Haut in Berührung kommen, sollte man unbedingt zu qualitativ hochwertigen Produkten greifen. Die SES Fingerfarben "ECO" sind eine sehr gute Wahl, da sie fast ausschließlich aus unbedenklichen, natürlichen Stoffen bestehen.

Malspaß für unterwegs

  • es kann in blau gemalt werden, ohne dass Flecken entstehen
  • Kombination aus Tragetasche, Malunterlage und zwei Malflächen
  • handliches Format ideal zum Mitnehmen
Jennifer
Jennifer, Redakteurin und Mutter

Immer mit dabei

Natürlich kann man immer einen kleinen Block und Stifte in der Tasche haben, um den Nachwuchs bei Bedarf bespaßen zu können. Doch wer kennt das… Mehr anzeigen
Natürlich kann man immer einen kleinen Block und Stifte in der Tasche haben, um den Nachwuchs bei Bedarf bespaßen zu können. Doch wer kennt das nicht: Kurz weggeschaut und statt des Papiers ist plötzlich die weiße Tischdecke bunt. Oder der Autositz muss dran glauben. Mit diesem tollen Aqua Doodle Reiseset kann das nicht mehr zum Problem werden. Ein wenig Wasser zum „Nachtanken“ lässt sich auch unterwegs sehr gut finden, dafür umgeht man geschickt Flecken, ohne dass Kinder aufs Malen verzichten müssen.

Erste Buntstifte

  • 8-teiliges Set
  • dicker, kurzer Schaft liegt sehr gut in der Hand
  • stumpfe, stabile Spitze sorgt für mehr Sicherheit und Langlebigkeit
  • hohe Wasserlöslichkeit
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Stabil und griffig

Buntstifte, die ständig abbrechen? Vollkommen ungeeignet für Mini-Künstler in Ausbildung. Die kurzen, dicken Crayola Starter-Buntstifte sind zum… Mehr anzeigen
Buntstifte, die ständig abbrechen? Vollkommen ungeeignet für Mini-Künstler in Ausbildung. Die kurzen, dicken Crayola Starter-Buntstifte sind zum Glück robust genug und liegen darüber hinaus auch sehr gut in der Hand, um die Farbe bequem aufs Papier bringen zu können.

Erste Filzstifte

  • Set aus 8 verschiedenen Farben
  • extra dick und griffig
  • langes sicheres Malen dank abgerundeter, nicht eindrückbarer Spitze
  • mit lauwarmen Wasser aus- und abwaschbar
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Vom Tabu zum Must-Have

Filzstifte sollten bloß nicht in kleine Hände gelangen? Es stimmt: Die „normalen“ lassen sich viel zu leicht eindrücken und somit unbrauchbar… Mehr anzeigen
Filzstifte sollten bloß nicht in kleine Hände gelangen? Es stimmt: Die „normalen“ lassen sich viel zu leicht eindrücken und somit unbrauchbar machen. Außerdem kriegt man sie nur schwer bis gar nicht ab, wenn mal was daneben geht. Die stabilen und auswaschbaren Filzstifte von Crayola sind jedoch eine tolle kindgerechte Version!