Eine gute Brustwarzenpflege gegen Schmerzen beim Stillen

Beim Stillen ist die richtige Pflege der Brustwarzen sehr wichtig. Ich erkläre Dir, worauf es dabei ankommt.

Janika von JanikaInfos über Janika

  • Du willst wissen, was während der Stillzeit gegen schmerzende Brustwarzen helfen kann?
  • Gute Brustwarzen-Pflegeprodukte erkennt man an ihren unbedenklichen Inhaltsstoffen.
  • Für Dich habe ich vier besonders effektive Produkte zusammengestellt! > Direkt zu meinen persönlichen Empfehlungen

 

Die Kehrseite des Stillens

Das Stillen ist eine sehr innige Erfahrung, die Mutter und Baby stark verbindet. Aber leider kann es auch ziemlich unangenehm und schmerzhaft werden, wenn die Brustwarzen erstmal wund geworden sind. Damit Du Dein Baby in diesem Fall trotzdem weiter stillen kannst, erkläre ich Dir gerne wie schmerzende Brustwarzen am besten heilen können.

 

Ursachen und Vorbeugung

Aus meiner langen Erfahrung als Hebamme weiß ich, dass wunde Brustwarzen meist zu Beginn der Stillzeit vorkommen. Weil man als Neu-Mama noch keine Übung beim Stillen hat, wird das Baby häufig noch nicht optimal angelegt. Die sensiblen Brustwarzen sind zu stark beansprucht, werden wund und rissig. Hast Du Angst davor, dass deshalb das Stillen für Dich schmerzhaft werden könnte? Lass Dir nach der Geburt von Deiner Hebamme am besten ganz in Ruhe zeigen, wie Du Dein Kleines richtig anlegst. Und nimm auf jeden Fall ein Stillkissen zur Hilfe.

 

Die richtige Behandlung

Sollte es trotzdem zu wunden Brustwarzen kommen, brauchen sie die richtige Pflege. Für eine erste SOS-Behandlung eignen sich Kompressen besonders gut, gleichzeitig hilft Dir eine hochwertige Brustwarzensalbe beim Heilungsprozess. Herkömmliche Wundcremes (z. B. Bepanthen®) sind hierfür jedoch nicht empfehlenswert. Sie weichen die Brustwarzen zu sehr auf und müssten im Gegensatz zu Brustwarzensalben jedes Mal vor dem Stillen abgewischt werden, was die Brust immer wieder aufs Neue reizen würde.

 

An folgenden Eigenschaften erkennst Du eine gute Brustwarzensalbe:

  • muss vor dem Füttern nicht entfernt werden
  • hypoallergen, farb-, geruchs- und geschmacklos
  • ohne Konservierungsstoffe
  • empfehlenswerte Inhaltsstoffe sind Lanolin (besonders hautverträglich) und Vitamin E (fördert Zellbildung und schützt Haut vor Sonne)
  • auf keinen Fall mit Butylhydroxytoluol (BHT), kann bei Babys zur lebensgefährlichen Blausucht führen

 

Unsere Favoriten: Preis und Inhaltsstoffe sind entscheidend

Idealerweise hast Du die nötigen Pflegeprodukte bereits zuhause parat, um frühzeitig mit der Behandlung beginnen zu können. Wir haben für Dich daher einige Empfehlungen zusammengestellt, die effektiv wirken.

Du suchst etwas, das bei akuten Schmerzen hilft?

Die ARDO Multi-Mam Kompressen sind durch ihren Kühleffekt sehr gut als Erste-Hilfe-Maßnahme geeignet. Du solltest sie in Kombination mit einer entsprechenden Wundheilsalbe benutzen.

Du willst eine hochwertige Salbe mit Lanolin?

Die Lansinoh Brustwarzensalbe "HPA® Lanolin" ist bei Müttern am beliebtesten, da sie zu ganz auf wirksames Lanolin setzt und für Babys besonders sicher ist. Die Elanee Brustwarzensalbe ist ebenso unbedenklich und kann durch ihren Pumpspender sehr hygienisch dosiert werden.

Mit diesen Pflege-Empfehlungen können wunde Brustwarzen sehr gut abheilen und das Stillen wird für Dich auch schnell wieder angenehmer!

Vor- und Nachteile

  • hilft gut bei gereizten oder gerissenen Brustwarzen
  • Wirkstoff gegen Entzündungen
  • angenehm zu tragen
  • lassen sich im Kühlschrank aufbewahren
Janika Pachale
Janika Pachale, Hebamme

Erste Hilfe bei wunden Brustwarzen

Die Kompressen helfen gut bei gereizten oder gerissenen Brustwarzen, sie sind außerdem angenehm zu tragen und lassen sich für eine noch bessere… Mehr anzeigen
Die Kompressen helfen gut bei gereizten oder gerissenen Brustwarzen, sie sind außerdem angenehm zu tragen und lassen sich für eine noch bessere Wirkung im Kühlschrank aufbewahren.

Der Bestseller

  • aufgrund des 100% ultrareinem HPA® Lanolin (Wollwachs) besonders hautverträglich
  • Lanolin pflegt, beruhigt und beschleunigt die Wundheilung
  • hypoallergen, farb-, geruchs- und geschmacklos
  • muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden
  • sehr preisintensiv
Janika Pachale
Janika Pachale, Hebamme

Schnelle Hilfe

Ich empfehle meinen Mamis gerne die Lansinoh Brustwarzensalbe - auch schon vorbeugend. Der Wirkstoff Lanolin ist einfach nicht zu schlagen in… Mehr anzeigen
Ich empfehle meinen Mamis gerne die Lansinoh Brustwarzensalbe - auch schon vorbeugend. Der Wirkstoff Lanolin ist einfach nicht zu schlagen in seiner wundheilenden Wirkung. Kleiner Tipp: Auch als Lippenpflege im Winter einmalig.

Der Alleskönner

  • Lanolin-Salbe aus rein natürlichen Inhaltsstoffen (75% Lanolin, 25% Sonnenblumenöl)
  • enthält keine Konservierungs- und Duftstoffe
  • muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden
  • mit Zusatz von Vitamin E – fördert Zellbildung und schützt vor Sonne
  • Pumpspender zur einfachen, genauen und hygienischen Dosierung
Katharina Nickmann-Kunkel
Katharina Nickmann-Kunkel, Redakteurin und Mutter

Praktisch

Ich finde Cremes mit Pumpspender einfach am praktischsten. Deswegen war ich sehr froh, dass es auch eine Brustwarzensalbe mit diesem tollen… Mehr anzeigen
Ich finde Cremes mit Pumpspender einfach am praktischsten. Deswegen war ich sehr froh, dass es auch eine Brustwarzensalbe mit diesem tollen Feature gibt! Und dank des hohen Lanolin-Anteils hat sie auch immer gut und schnell geholfen.

Der Spartipp

  • pflegender Effekt durch Kakao- und Sheabutter
  • ohne Mineralöl, Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Parfüm
  • muss vor dem Stillen nicht abgewaschen werden
  • sehr günstig
  • ohne den beliebten Wirkstoff Lanolin
Eva Becker
Eva Becker, Redakteurin und Mutter

Die günstige Alternative

Bei mir kam es nur sehr selten zu wunden Brustwarzen. Daher wollte ich nicht so viel Geld für eine Creme ausgeben. Ich war überrascht, wie toll… Mehr anzeigen
Bei mir kam es nur sehr selten zu wunden Brustwarzen. Daher wollte ich nicht so viel Geld für eine Creme ausgeben. Ich war überrascht, wie toll die Bübchen Brustwarzensalbe trotz ihres kleinen Preises gewirkt hat!