Nora Otto

Redakteurin und werdende Mama

WAS ICH BEI MIBABY MACHE?

Ich arbeite in der Redaktion von miBaby – das hört sich vielleicht zunächst ein wenig langweilig an, aber zum Glück sitze ich nicht den ganzen Tag nur vor meinem Laptop und schreibe irgendwelche Texte. Die Arbeit bei miBaby ist viel mehr: Ich arbeite ganz nah an den Bedürfnissen der miBaby-Mamis, um ihnen möglichst viel Recherchearbeit in der Schwangerschaft oder in der Zeit mit Baby und Kleinkind abzunehmen. Das heißt, ich muss mich in die verschiedenen Mami-Typen hineinversetzen und für jede das passende Produkt finden. Mir macht das unglaublich viel Spaß – zum einen, weil ich einfach gerne helfe, aber auch weil Shopping eine große Leidenschaft von mir ist. Außerdem finde ich es super spannend, wenn ich neue Produkte entdecke, die den stressigen Alltag von Mamis ein wenig vereinfachen.

10 Fragen, um mich besser kennenzulernen

1. Was sind Deine Spezialthemen? Wo kennst Du Dich besonders gut aus?

Da ich gerade mein erstes Kind erwarte, sind meine Spezialthemen vor allem Tipps für die Schwangerschaft und alles rund ums Thema Erstausstattung. Egal ob es um den besten Schwangerschaftsratgeber, Mittelchen gegen Sodbrennen und Übelkeit oder den idealen Kinderwagen fürs Baby geht – ich habe für jede Mami mit ihren persönlichen Bedürfnissen und jeden Geldbeutel den passenden Tipp! Versprochen!

2. Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?

Meine zwei Leidenschaften – das Schreiben und alles rund ums Thema Baby – beruflich verbinden zu dürfen. 
Für mich gibt es nichts Spannenderes als sich um die Bedürfnisse von Schwangeren und Mamis zu kümmern und ihnen zum bestmöglichen Produkt für sie selbst oder ihre Kleinen zu verhelfen. 
Gerade jetzt, da ich selbst Nachwuchs erwarte, weiß ich, dass ein guter Tipp von einer Freundin und Mami Gold wert sein kann – ganz einfach, weil einem als Schwangere bzw. Mami die Zeit fehlt, um sich ausgiebig damit zu beschäftigen!

3. Was ist Dein Lieblingsshop in Bezug auf Babysachen?

Das ist ganz ohne Zweifel Babywalz! Warum? Weil man dort ALLES fürs Baby kaufen kann – von der Babyschale über den Kinderwagen bis hin zum Body. Außerdem ist mir während meines eigenen Baby-Shoppings aufgefallen, dass Babywalz häufig den günstigsten Preis hat – und das ist, wie jede Mama weiß, manchmal entscheidend für den Kauf. Aber auch der Service lässt keine Wünsche offen, alle Bestellungen waren schnell da und auch mit den Bezahl-Möglichkeiten gab es keine Probleme! Ganz klare Empfehlung!

4. Dein Geheimrezept/Geheimwaffe, wenn das Baby nicht aufhört zu schreien?

Puh, gute Frage – da ich ja noch kein eigenes Kind habe, aber viele Freundinnen haben mir die Maskottchen von myHummy empfohlen. Die kleinen Wundertierchen geben das Geräusch des "Weißen Rauschens" – ein dem Baby aus dem Mutterleib bekanntes Geräusch – von sich und das soll dafür sorgen, dass die Kleinen selig einschlafen. Also auf meiner Wunschliste ist schon ein myHummy-Maskottchen zu finden.

5. Als Kind wolltest Du sein wie…?

Ronja Räubertochter! Ich meine, was gibt es Besseres als mit einer Räuberbande auf einer Burg im Wald zu leben und mit seinem besten Freund die coolsten Abenteuer zu erleben?!

6. Du bist einen Tag auf dem Spielplatz: Wo findet man Dich?

Auf der Schaukel – bis es duuuuuuunkel wird und ich nichts mehr sehen kann. Huiiiiii! Obwohl vielleicht auch danach noch...

7. Welchen Kinderfilm muss jedes Kind einmal gesehen haben?

Nur einen? Das ist gemein, ich bin großer Fan der Romanverfilmungen von Kinder- und Jugendbuchautorin Astrid Lindgren. Mein absoluter Liebling ist natürlich "Ronja Räubertochter", aber auch "Michel aus Lönneberga" liebe ich und die lustigen Geschichten gucke ich auch heute noch immer an Weihnachten.

8. Welche ist Deine Lieblings-Disney-Figur und warum?

Irgendwie ist dieser Disney-Hype an mir vorbeigegangen!

9. Auf was könntest Du in Deinem Leben nicht verzichten?

SCHOKOLADE!

10. Dein absoluter Geschenketipp zur Geburt?

Immer und immer wieder: der Greifling Sophie la Girafe! Ein absoluter Klassiker, aber trotzdem beliebt bei frisch gebackenen Eltern. Alternativ verschenke ich gerne eine hochwertige Pflegeserie für Babys – meine Lieblingsmarke: das boep! Vor allem die Creme riecht so lecker, dass ich sie mir auch gekauft habe!

ICH BIN EXPERTIN FÜR:

Seit ich bei miBaby arbeite und mich tagtäglich mit allem rund um die Schwangerschaft und Babyzeit beschäftige, habe ich jedes für Mamis und Papis relevantes Thema bearbeitet und bin mittlerweile ein echter Profi. Seit ich schwanger bin und selbst mit dem Kauf der Erstausstattung konfrontiert bin, kann ich die Bedürfnisse werdender Eltern noch besser nachvollziehen.

HIER FINDEST DU INTERESSANTE ARTIKEL VON MIR

Pucksäcke

Mit diesem Pucksack sind auch Autofahrten in der Babyschale oder das Windeln wechseln kein Problem. Kein Wunder, dass er zum bekanntesten und beliebtesten Pucksack auf dem Markt wurde. Auch unsere Hebamme Janika empfiehlt ihn ihren Mamis, weil er im Gegensatz zum Pucktuch so einfach zu verwenden ist. Außerdem gibt es ihn in besonders vielen Ausführungen – also für jeden Geschmack etwas dabei!
Nora Otto
Nora Otto, Redakteurin

Zu den Top 5 Empfehlungen

Wundcremes

Gehörst Du zum Team "pflanzliche Wundcreme" oder reicht das gerade vielleicht nicht aus? Wenn Babys Popo gerötet ist, dann ist schnelles Handeln gefragt.
Nora Otto
Nora Otto, Redakteurin

Zu den Top 4 Empfehlungen

Kinderwagen

Wohl eine der Anschaffung, die mit dem meisten Aufwand verbunden ist. Du solltest Dir nämlich gut überlegen, auf was Du beim Kinderwagen Wert legst – dann wirst Du in jeder Preisklasse fündig.
Nora Otto
Nora Otto, Redakteurin
Praktisch oder stylisch, was soll er sein? Beides natürlich! Ich beweise Dir außerdem, dass es für jedes Budget gute Kinderwagen gibt!
Nora Otto
Nora Otto, Redakteurin

Zu den Top 6 Empfehlungen